[Lesemonat] Lesemonat #30 März 2020 – Meine Lesestatistik

[Lesemonat] Lesemonat #30 März 2020 – Meine Lesestatistik

 

Wow nun sind wir auch schon im April.  Hier für euch nochmal der Lesemonat Februar und dann starten wir auch gleich mit März 2020 .

Aktuelle Rezensionen für März habe ich diesmal keine, aber reichlich vom letzten Monat die ich im März geschrieben habe.

Liebesromane | New Adult |

180 Seconds - Und meine Welt ist deine

180 Seconds – Und meine Welt ist deine von Jessica Park. Es konnte mich leider so gar nicht überzeugen. Es tat mir wirklich weh das Buch so schlecht zu bewerten, weil der Grundgedanke hinter diesem Buch echt toll war, aber es hier die Charaktere und dieses übertriebene Ende versaut haben. Zur Rezension! 3/5 Feen

To Love Vandal

To Love Vandal von Carian Cole hat sie ein sehr bewegendes und tiefgründiges Buch geschrieben bei dem ich teilweise Gänsehaut hatte. Es hat mich berührt und mitgenommen. Sie zerstören sich gegenseitig und sind auf der Suche nach Heilung. Zur Rezension! 4½/5 Feen

Seth

Mit Rockford Legends – Seth hat Kate Lynn Mason eine sehr schöne und emotionale Geschichte. Buck ist ein echt wahnsinnig toller Charakter, den ich im ersten Band schon toll fand. Die Geschichte rund um die beiden fand ich toll. Wobei mir ein klein wenig fehlte mir dann doch. Die ganze Spannung zwischen den beiden war mir zu wenig. Da fehlte der sogenannte Funke. Zur Rezension! 4½/5 Feen

Matt & Rachel

Mit Silver Falcons – Matt & Rachel hat Lizzy Jacobs einen großartigen Reihenauftakt geschrieben, der mich vollkommen fesseln konnte. Sympatische und authentische Charaktere und eine Story die es mir voll angetan hat. ich konnte definitiv nicht genug von den beiden bekommen und warte sehnsüchtig auf Band 2 der Silver Falcons. Zur Rezension! 5/5 Feen

Vorsätzlich verliebt

Mit Duty & Desire – Vorsätzlich verliebt hat Tessa Bailey romantisches, prickelndes und süßes wohlfühlbuch geschrieben. Was wirklich Zucker war. Zur Rezension! 4/5 Feen

Mit Throttle me – Halte mich hat Chelle Bliss einen tollen Auftakt geschrieben der mich von Anfang bis Ende überzeugen konnte. Romantisch, humorvoll und mit einer ordentlichen Portion prickelnder Erotik, die die Seiten zum glühen gebracht hat. Zur Rezension! 5/5 Feen

Flirting with Fire

Mit Flirting with Fire haben Piper Rayne mein Herz erobert. Es war romantisch, sexy mit einem Hauch Drama. Ein Lesehighlight und Wohlfühlroman. Ein Auftakt der heiß wie das Feuer ist! Zur Rezension! 5/5 Feen

Crushing on the Cop

Mit Crushing on the Cop haben Piper Rayne eine fesselnde und packende Geschichte geschrieben. Charaktere die nicht nur authentisch und facettenreich waren, sondern auch mit viel Herz. Eine mitreißende Geschichte. Zur Rezension! 5/5 Feen

Fantasy | Romantasy

Nachtgefährten

Mit Hunting the Beast 1 – Nachtgefährten hat Cosima Lang einen spannenden Auftakt geschrieben. Eine wahnsinnig tolle Rotkäppchen –  Adaption. Spannend, humorvoll und Romantik. Zur Rezension! 5/5 Feen

Dunkelwesen

Mit Hunting the Beast 2 – Dunkelwesen hat Cosima Lang eine Fortsetzung geschrieben die mich mitreißen und gefangen nehmen konnte. Dieser Band hatte so viel mehr Tiefgang und war voller starker Emotionen. Ich war hin und weg. Zur Rezension! 5/5 Feen

FinsterherzenMit Hunting the Beast 3 – Finsterherzen hat Cosima Lang ein packendes und spannendes Finale geschrieben. Ein würdiges Ende, was alles hatte. Spannung, Nervenkitzel, Romantik, großartige Charaktere und mit viel Humor. Es war magisch, mit viel Fantasy. Eine perfekte Rotkäppchen-Märchenadaption! Zur Rezension! 5/5 Feen

Son of Darkness - Göttliches Gefängnis von Asuka Lionera

Mit Son of Darkness – Göttliches Gefängnis hat Asuka Lionera einen spannenden, fantasyreichen, humorvollen Auftakt rund um die nordische Mythologie geschrieben. Eine Geschichte die mich fesseln konnte. Zur Rezension! 4/5 Feen

Von den anderen Büchern liegt eine Rezension von mir bei Amazon, Lovelybooks oder Goodreads vor. Hier kommt ihr zu den einzelnen Portalen.

Goodreads und Loveleybooks!

#30 März 2020

5/5 Feen

  • Mister Romance (Masters of Love 1) – Leisa Rayven ♥
  • Defense of Love (Nashville Defenders 1) – Arizona Moore
  • The Twisted Princess (The Twisted Kingdom 1) – Mia Kingsley
  • The Twisted King (The Twisted Kingdom 2) – Mia Kingsley
  • Catching The Hunter (The Twisted Kingdom 4) – Mia Kingsley
  • The Twisted Empire (The Twisted Kingdom 3) – Mia Kingsley
  • The Girl Named Juliette / The Boy Named Jackson (The Twisted Kingdom 8) – Mia Kingsley
  • Loving Miss Killer (The Twisted Kingdom 5) – Mia Kingsley
  • The King’s Son (The Twisted Kingdom 6) – Mia Kingsley
  • The Hunter’s Daughter (The Twisted Kingdom 7) – Mia Kingsley
  • Beloved Fuckup – Lisa Gibbs ♥
  • Ezlyn. Im Zeichen der Seherin – Karolyn Ciseau
  • Dark Guardian (Boston Bad Boys Band 2) – Holly Summer
  • Satans Versuchung (Hell’s Love 3) – Jennifer J. Grimm
  • MIKE – Farbexplosion (Wild Boys 2) – Annie Stone
  • She flies with her own wings – Annie Stone
  • Codename: Genesis (Jameson Force Security Group 1) – Sawyer Bennett
  • Wicked Player (Raleigh Rough Riders 3) – Stacey Lynn
  • Honey Lips: Charlotte von Christine Troy & Lizzy Jacobs
  • Promise me: Hanna & Finn (Love me 3) von Jana Schäfer
  • The Twisted Empire (The Twisted Kingdom 3) – Mia Kingsley

4/5 Feen

  • Deadly Daddy (Mafia Daddies 1) – Mia Kingsley
  • Dangerous Daddies (Mafia Daddies 2) – Mia Kingsley
  • Secret Stranger (Boston Bad Boys Band 1) – Holly Summer
  • Perfect Lover (Boston Bad Boys Band 3) – Holly Summer
  • Good Boys Gone Bad – Hingabe (GBGB 3) – Louisa Beele
  • JACE – Einspruch abgelehnt! (Wild Boys 1) – Annie Stone
  • Risk – Truly und Creed (Gentry Boys 2) – Cora Brent
  • BEN – Bruchstücke (Wild Boys 3) – Annie Stone
  • Hook Me – Erobere Mich (Men of Inked 2) – Chelle Bliss

3/5 Feen

  • Die letzte Kiya 1: Schattenerbe – Alexandra Lehnert
  • Wrong: Wenn der Falsche der Richtige ist (Wrong-Serie 1) – Jana Aston

2/5 Feen

  • Dirty Crowns: Gesamtausgabe – Joss Brown
  • Masters of Ménage: Drei sind (k)einer zu viel – Sabina Tempel

♥ Highlight ♠ Halber Stern


Leseflop im März war Dirty Crowns: Gesamtausgabe – Joss Brown & Masters of Ménage: Drei sind (k)einer zu viel – Sabina Tempel

Besondere Lesehighlight im März waren  Mister Romance (Masters of Love 1) – Leisa Rayven & Beloved Fuckup – Lisa Gibbs


Das war mein Lesemonat #30 März 2020 mit insgesamt 33 Büchern und einer Gesamtseitenzahl von 9.413 Seiten. Das sind im Durchschnitt 303 Seiten pro Tag.  Dieser Monat war deutlich mehr als der letzte Monat.

Hier ein paar weitere Leserückblicke von anderen Buchbloggern:

Im März 2020 warten diese Schätze auf mich:

  • Try – Versuch es (Temptation 1)
  • True – Wahrheit (Temptation 6)
  • To Love Storm (Ashes & Embers 1)
  • Die letzte Kiya 2: Nachtkrone
  • R.I.O.S Brisante Wahrheit
  • Wie der Klang deines Herzens
  • Eloise 1: Hinter den Mauern des Feindes
  • Eloise 2: Inmitten der Dunkelheit
  • Secret Crush. Der Star der Mannschaft
  • Drachendunkel. Die Legende von Illestia
  • Into the Heat (Firefighters)
  • Mad about the Medic (Saving Chicago 3)
  • Divine Damnation 2: Der Fluch der Zerstörung
  • How to Love a Rockstar
  • All of Me
  • Vielleicht habe ich an dich gedacht
  • Louisiana Kisses: Vier Lovestorys und eine Hochzeit
  • Just One Kiss: Böse Mädchen haben mehr Spaß….
  • Just One Word: Verrückte Mädchen küssen besser..
  • Violent Delights – Die Kartellprinzessin

Das war mein Lesemonat #30 März 2020 , ich hoffe ihr hattet Spaß.

Sicher Teilen mit Shariff

Leave a Reply