[Rezension] Flirting with Fire von Piper Rayne

[Gelesen] Flirting with Fire von Piper Rayne

 

Flirting with Fire Piper Rayne


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Piper Rayne // Titel: Flirting with Fire // Verlag: Forever // Genre: Liebesroman // Erscheinungsdatum: 29.11.2019 // Seiten: 288 Seiten // ISBN-13: 978-3958184176 // Preis: E-Book:4,99€ | TB: 12,99€ // Buchreihe: Ja | Band 1 der Saving Chicago Reihe // *Rezensionsexenplar

ERWERBEN

EBOOK** & TB**


 

 

 

Flirting with Fire

Jeder weiß, dass es gefährlich ist, mit dem Feuer zu spielen. Weil man sich dabei verbrennen kann …  

Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht. 

Doch wie immer hat das Universum andere Pläne. Niemals hätte ich gedacht, dass Mauro innerhalb weniger Tage von meinem Highschoolschwarm zu meinem Geschäftspartner werden würde. Und auch nicht, dass die Vergangenheit uns so schnell einholt … [Quelle]

Ein Cover wo einem schon die heißen Funken ansprühen, was perfekt zum Buch passt.

Matt & Rachel

Das ist der erste Band der Saving Chicago Reihe des Autorenduo Piper und Rayne. Ich bin großer Fan der beiden Autorinnen. Hier kommt ihr zu den Rezensionen zu ihrer Love and Order Reihe. Daher musste ich unbedingt auch diese Reihe lesen.

Ohne viele Worte Mauro hat mein Herz im Sturm erobert. Es war himmlisch. Aber was sag ich, ich liebe die Bücher der beiden Autorinnen. Maddie und Mauro geben zusammen einen das Gefühl von zu Hause. Beide gehen ihrer Leidenschaft nach und kreieren etwas Schönes, das haben sie gemeinsam. Zwischen ihnen spürt man förmlich die Funken sprühen. Sympathische und authentische Protagonisten, bei denen einem das Herz aufgeht, obwohl ich Maddie ein wenig naiv zu Anfang fand.

Aber nicht nur die Protagonisten konnten mich überzeugen, die Nebencharaktere spielen hier eine große Rolle. Die Familie Bianco überzeugt hier mit viel Charme und Charakter.

Alles in allem ein toller Schreibstil. Es war flüssig, leicht und locker. Ich habe es förmlich inhaliert. Es wurde abwechselnd aus der Sicht von Maddi und Mauro erzählt, wodurch ich ihre Gefühle und Handlungen besser nachvollziehen konnte.

Mit Flirting with Fire haben die beiden mein Herz erobert. Es war romantisch, sexy mit einem Hauch Drama. Ein Lesehighlight und Wohlfühlroman. Ein Auftakt der heiß wie das Feuer ist! 5 von 5 Feen

Hier kommt ihr zu meiner letzten Rezension!

Sicher Teilen mit Shariff

1 Comment

  1. [Rezension] Crushing on the Cop von Piper Rayne -

    5. April 2020 at 16:00

    […] ist der zweite Band der Saving Chicago Reihe des Autorenduo Piper und Rayne. Band 1 Flirting with Fire findet ihr hier. Band 1 war ein Lesehighlight und in diesem Band geht es um Christian und […]

Leave a Reply