[Rezension] Rockford Legends – ACE von Kate Lynn Mason

[Gelesen]
Rockford Legends – ACE
von Kate Lynn Mason


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Kate Lynn Mason // Titel: Rockford Legends – ACE // Verlag: Romance Edition // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 17.05.2019 // Seiten: 267 Seiten // ISBN-13: 978-3903130845 // Preis: E-Book: 4,99€ | TB: 12,99€ // *Rezensionsexenplar // ERWERBEN EBOOK** | TB**


Eishockeystar Ace Tremaine ist so heiß, dass selbst die Wüstensonne neben ihm verblasst …
Findet zumindest Studentin India, als sie ihm in der berüchtigten Sportbar Hell’s Kitchen über den Weg läuft. Ace ist nicht nur unfassbar sexy, er hat auch einen gewissen Ruf, und diesen will sich India zunutze machen, um endlich ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.
Doch da hat sie die Rechnung ohne Bad Boy Ace gemacht, denn dieser ist aufgrund eines Zwischenfalls auf Bewährung. Kein Alkohol, keine ausschweifenden Partys, keine Frauengeschichten – all das hat ihm genug Probleme eingebracht. Die nächsten Monate will er sich ausschließlich auf seine Karriere konzentrieren. Andernfalls riskiert er, seinen Vertrag und damit seinen Traum von der NHL zu verlieren.
India jedoch denkt nicht daran, ihr Vorhaben aufzugeben. Sie will Ace – und das nicht nur für eine Nacht. [Quelle]

Ich habe das Cover gesehen und gesabbert. ACE ist heiß und heißer. Dazu noch der Eishockeyschläger und um mich war es geschehen.

Ich habe schon Wochen vorher auf dieses Buch gefiebert, nachdem ich das Cover und den Klappentext gelesen habe war ich infiziert. Weil ich glaube, wer mich kennt, der weiß, dass ich New Adult/ Sportsromance liebe und wenn es bei dem Sport auch noch um Eishockey geht, bin ich Feuer und Flamme. Dies ist schon mein drittes Buch der Autorin. Mit Burning Desire unter ihrem Pseudonym Kristy Deluca konnte sie mich fesseln und dann mit Seventh Heaven Himmlischer Mistkerl war es dann um mich geschehen.

In ihrem neusten Roman geht es um einen sexy Eishockeyspieler, der durch und durch ein, heißer Bad Boy ist. ACE ist charmant, nett und bodenständig und ein Aufreißer, was er jeder Frau klar macht. Spaß und mehr gibt es bei ihm nicht. Aber er hat auch eine andere Seite, die nur seine engsten Freunde kennen, er liebt seine Familie über alles und macht alles in seiner Macht Stehende damit es ihnen gut geht.

India hat in ihrem Leben schon einiges mitgemacht, weswegen sie nun an einem anderen Collage neu Anfangen möchte. Sie möchte alles hinter sich lassen. Dort soll alles anderes werden und sie möchte die Liste an Dingen abarbeiten. Besonders ihre Jungfräulichkeit und das soll kein geringerer als ACE sein. Ihre forsche Art war mir direkt sympathisch, obwohl sie Sorgen und Ängste hat, greift sie nach dem Leben und das machte sie wirklich besonders.

Die Handlung hat mich sofort eingenommen. ACE und India hatten sofort diese Dynamik miteinander und es prickelte ab der ersten Begegnung zwischen ihnen. Bei ihren Dialogen musste ich mehr als einmal laut lachen. India ist nicht auf den Mund gefallen und das zeigt sie ihm deutlich. Dazu habe ich die Nebencharaktere in mein Herz geschlossen, besonders Buck und Remy haben es mir angetan. Eine klasse Geschichte über große Freundschaften, Liebe, Sorgen und Ängste.

Ihr Schreibstil ist locker und leicht, wie jedes ihrer Bücher. Mich hat die Geschichte sofort in ihren Bann gezogen. Bei ihren Büchern spüre ich immer dieses gewisse extra. Sie schreibt mit soviel Leidenschaft und daran lässt sie uns teilhaben. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und konnte nicht genug bekommen. Das Buch wird aus der Sicht von ACE und India geschrieben, wodurch ich einen direkten Bezug zu den Charakteren bekommen habe.

Mit Rockford Legends – ACE hat Kate eine romantische, spannende und äußerst amüsante Geschichte geschrieben. Eine prickelnde und heiße Liebesgeschichte mit einem sexy Eishockeyspieler. Authentische Protagonisten und Nebencharaktere in die ich mich sofort verliebt habe. Kate? Ich brauche unbedingt mehr, mehr! Buck und Seth brauchen ihre Geschichte. Einer meiner Lesehighlights im Mai. 5 von 5 Feen!

Sicher Teilen mit Shariff

Leave a Reply

Ich akzeptiere