[Rezension] Womanizer – Wenn ich dich liebe von Katy Evans

[Gelesen]
Womanizer – Wenn ich dich liebe
von Katy Evans


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Katy Evans // Titel: Womanizer – Wenn ich dich liebe // Verlag: LYX // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 28.09.2018 // Seiten: 310 Seiten // ISBN-13: 978-3736307605 // Preis: E-Book: 8,99€ | TB: 10,00€ // Buchreihe: Ja | Band 4 der Saint Reihe // *Rezensionsexenplar

Das Buch könnt ihr HIER** und HIER** erwerben!


Klappentext:

Womanizer – Wenn ich dich liebe

Das Praktikum bei Carma Inc. ist für Olivia Roth die Chance ihres Lebens. Denn sie weiß, was sie will, wann sie es will – und niemand kann sie davon abbringen. Als sie jedoch zufällig einem verflucht heißen Typen in die Arme läuft, wirft sie all ihre perfekt ausgearbeiteten Pläne um. Olivia will diesen Kerl, koste es, was wolle. Auch wenn er sich als Callan Carmichael herausstellt – CEO von Carma Inc. und bester Freund ihres Bruders. Callan ist ein eiskalter Geschäftsmann, der die Frauen reihenweise in sein Bett kokettiert. Mehr als einmal wurde Olivia vor ihm gewarnt. Doch wie viel Schaden kann eine einzige Nacht schon anrichten? [Quelle]
Cover:
Das Cover gleicht dem Stil vom vorherigen Band. Das Cover passt genau zum Protagonisten. Obwohl mir das Cover vom Vorgänger nicht gefallen hat, gefällt mir dieses hier sehr gut.

Meine Meinung: 

Dies ist der 4 Band der Saint Reihe von Katy Evans. Bereits im Mai habe ich euch den Vorgänger Ladies ManWenn du mich loslässt vorgestellt und rezensiert. Auch dieses Teil ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden. Jedoch kehren die Charaktere in jedem Buch wieder.

Ich bin sehr schnell in die Geschichte rein gekommen. Wir lernen direkt am Anfang Olivia kennen, die Schwester von Tahoe. Sie hat durch ihren Bruder ein Praktikum bei einer großen Firma bekommen und soll dort die nächsten 3 Monate verbringen. Dann trifft sie auf einen mysteriösen Mann und kann ihre Finger nicht von ihm lassen.

Im vorherigen Band habe ich ja ein wenig genörgelt das es total langweilig und fade war und sich alles so in die Länge gezogen hat. Nun ja hier definitiv nicht. Die Handlung nahm, direkt fahrt auf und man spürte das Knistern zwischen den beiden. Klar war es wieder das völlige Klischee von einem New Adult Roman, aber ich habe es geliebt und ich finde, hier hat es einfach gepasst.

Ihren Schreibstil finde ich weiterhin locker und leicht und ich bin hier nur so durch die Seiten geflogen und habe es in einem Rutsch gelesen. Sie hat mich förmlich gefesselt. Sympathische Charaktere, mit einer Prise Drama dabei. Die hier auch nicht fehlen durfte. Dazu knisternde Erotik die genau an den richtigen Stellen war.

Fazit:

Mit Womanizer – Wenn ich dich liebe hat mich Katy Evans vollends überzeugt. Hier hat alles gestimmt, von den charismatischen Charakteren bis zur Story. Vermischt mit Erotik. ich bin begeistert. 5 von 5 Feen von mir!

Zu meinem letzten Beitrag kommt ihr hier!

Eure Naddi

ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!
© Buchcover, Zitate, Inhatsangabe:LYX

1 Comment

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere