[Rezension] Game On – Mein Herz will dich von Kristen Callihan

[Gelesen]
Game On – Mein Herz will dich
von Kristen Callihan

#Werbung durch Verlinkung des Verlages

Eckdaten zum Buch

Autor: Kristen Callihan
Titel: Game On – Mein Herz will dich
Verlag: LYX 
Genre: New Adult
Erscheinungsdatum: 03.03.2016
Seiten: 512 Seiten
ISBN-13: 978-3736300323
Sprache: Deutsch
Preis: E-Book: 8,99€ | TB: 9,99€
Reihe: Band 1 [Game-on-Reihe]

**

Klappentext:

Game On – Mein Herz will dich

Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr dabei gar nicht in den Kram. Drew ist sexy und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew hat sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eines gelernt hat, dann dass man für einen Sieg hartnäckig bleiben muss. [Quelle]

Cover:

Das Cover ist sehr sinnlich gestaltet. Jetzt nichts was mich so direkt vom Hocker haut.Obwohl ich total Cover vernarrt bin. da hat mich diesmal der Klappentext total angesprochen.

Meine Meinung:

Ich kam sehr schnell ins Buch rein, ohne große umschweife. Man lernt direkt Anna und Drew kennen und spürt förmlich wie sie sich gegenseitig anziehen. Jeder auf seine Art und Weise.

Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen, er ist locker, leicht und angenehm zu lesen. Die Geschichte wird aus 2 Perspektiven erzählt, einmal aus der Sicht von Anna und einmal aus der Sicht von Drew. So konnte ich mich sehr gut in die jeweilige Person hineinversetzen und besser verstehen.

Alles fängt ganz harmlos an zwischen den beiden indem sie sich verhalten als würden sie nichts von einander wollen. Doch irgendwann merken sie das es so nicht mehr geht. Zwischen ihnen sind so viele Gefühle. Eine Achterbahn der Gefühle die man hautnah miterlebt. Von großer Liebe und tiefem Schmerz.

Die Entwicklung der Charaktere und der Geschichte des Buches hat mir sehr gefallen.

Charaktere:

Anna ist sehr selbstbewusst und weiß was sie will. Dennoch denkt sie viel zu viel nach und das wird ihr  zum Verhängnis. Einerseits fühlt sie die Anziehungskraft zwischen ihr und Drew. Andererseits hat sie Angst sich zu binden um nicht wieder verletzt zu werden.

Drew ist stark und selbstbewusst, arrogant und das zeigt er auch jedem klar und deutlich. Er hat den Ruf des Playboys. Aber was keiner weiß, er kann aber auch ganz anders.

Beide harmonieren perfekt zusammen,obwohl Anna das Gefühl hat das es schiefgeht und sich selber im Weg steht. Man fühlt förmlich das knistern zwischen den Protagonisten. Beide legen im Buch eine enorme Veränderung hin. Es hat mir Spaß gemacht dieses mit zu erleben.

Fazit:

Mit Game On – Mein Herz will dich hat sie ein Buch voller Emotionen geschrieben. Indem die Freundschaft und große Liebe an erster Stelle steht. Man hat den Charakteren beim Wachsen zugesehen. Von mir eine klare Kaufempfehlung!  5 von 5 Sterne !

Weitere Rezensionen findet ihr auch hier zum Genre New Adult.

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

2 Comments

  1. [Rezension] Idol - Gib mir die Welt (VIP-Reihe 1) von Kristen Callihan -

    31. August 2018 at 22:50

    […] Gib mir die Welt ist der 1 Band der VIP-Reihe von Kristina Callihan.  Ich war ja schon von ihrer Game On Reihe total begeistert und musste unbedingt diesen hier […]

  2. Unser Wochenende in Bilder #62 KW34 25.08/26.08.2018 -

    27. August 2018 at 19:12

    […] von Kristen Callihan, nämlich Idol – Gib mir die Welt. Gelesen hatte ich von ihr ja schon Game On – Mein Herz will dich. Was ich wirklich sehr gut fand. Bei dem bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber Rezension folgt […]

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere