[Rezension] Oh Schreck,Oh Schreck,der Strom ist weg! von Annette Langen

[Gelesen]
Oh Schreck,Oh Schreck,der Strom ist weg!
von Annette Langen

#Werbung durch Verlinkung des Verlages

Eckdaten zum Buch

Autor: Annette Langen
Titel: Oh Schreck,Oh Schreck, der Strom ist weg!
Verlag: Ravensburger
Erscheinungsdatum: 22.01.2018
Genre: Kinderbuch
Seiten: 32 Seiten
ISBN-13: 978-3473447022
Sprache: Deutsch
Preis: GB: 13,00€
Altersempfehlung: Ab 3 Jahre

**

Klappentext:

Oh Schreck,Oh Schreck,der Strom ist weg!

Oje, am Morgen fällt im ganzen Viertel der Strom aus. Bei Maxi zu Hause gibt’s kein Licht mehr, Mamas Bahn fährt nicht und in Papas Büro sind alle Computer aus. Aber wenn Mama und Papa nicht zur Arbeit können, dann haben sie doch ganz viel Zeit für Maxi! Außerdem verschenkt der Eismann sein Eis und alle Nachbarn feiern ein Grillfest, denn der Herd funktioniert ja nicht. So ein Stromausfall kann wirklich Spaß machen! [Quelle]

Cover:

Das Cover ist sehr lustig gestaltet und passt sehr gut in die Altersgruppe mit vielen Farben.

Meine Meinung:

Die Geschichte zeigt, was alles passieren kann, wenn der Strom plötzlich weg ist. Wie viel doch am Strom hängt. Plötzlich kann man nicht mehr das Essen kochen oder im Bad geht der Föhn nicht mehr. Aber nicht nur im Haushalt ist der Strom wichtig, sondern auch im Alltag. Plötzlich hat die Eisdiele keinen Strom mehr und das Eis schmilzt.

Den Kindern wird Bilderhaft erklärt, wie wichtig Strom ist und was alles davon abhängt. Es soll, aber auch zeigen, dass ein Stromausfall nicht nur schlechtes hat und man sich darüber ärgern muss. Ein Stromausfall kann auch viel gutes bewirken wie der Zusammenhalt untereinander und die gemeinsame Zeit die man mit der Familie verbringt.

Die Illustrationen im Buch sind farbenfroh und kindgerecht gehalten und leicht verständlich. So werden die Unterschiede gezeigt wie, wenn der Strom an ist und wenn er aus ist, ist weiß hinterlegt.

Die Textpassagen sind keinesfalls überladen, es wird mit wenigen Worten alles gut erklärt.

Meine beiden Jungs (4 & 8) hat das Buch sehr gefallen. Mein jüngster hat aktiv mitgemacht und Fragen zum Buch gestellt und war sehr wissbegierig.

Fazit:

Oh Schreck,Oh Schreck, der Strom ist weg! Ist nicht nur ein tolles Vorlesebuch, sondern auch gutes Mitmachbuch. Die Idee dahinter finde ich total klasse und wurde kindgerecht umgesetzt. Eine schöne Geschichte, die uns allen Spaß gemacht hat. Von mir gibt es 5 von 5 Sterne!

Mehr Kinderbuchrezensionen findet ihr auch hier!

Vielen dank an Ravensburger und Annette Langen für das Rezensionsexenplar.

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

10 Comments

  1. [Rezension] Heute schlafe ich anderswo von Annette Langen -

    19. Juni 2018 at 11:06

    […] nicht nur dieses Buch hat sie geschrieben, vor kurzem habe ich von ihr auch Oh Schreck,Oh Schreck, der Strom ist weg! gelesen und rezensiert. Wovon meine beiden heute noch […]

  2. Lieblingsleseplatz

    4. Mai 2018 at 20:54

    Einen wunderschönen Abend zum Wochenendstart!
    Der Titel allein klingt ja schon witzig! Das Buch spricht mich absolut an und werde ich gern mit meiner jüngeren Tochter lesen!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Verena

  3. Sandra

    4. Mai 2018 at 18:53

    Hey.
    Das wäre total etwas für meine Kinder da Buch. Muss mir das gleich mal auf die Merkliste setzen. Ich danke dir für deine tolle Rezension.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

  4. Kathrin

    4. Mai 2018 at 17:55

    Das ist doch mal ein lehrreiches Kinderbuch! Gerade die Kids können natürlich noch nicht einschätzen, was alles vom Strom abhängt. Kommt auf meine Merkliste. 🙂
    Liebe Grüße
    Kathrin

  5. Alisia Clark

    4. Mai 2018 at 14:05

    Das klingt nach dem perfekten Vorlesebuch für meinen Bruder! 🙂 Und erst der Titel! 😀

    Liebe Grüße

    Alisia

  6. L❤ebe was ist

    4. Mai 2018 at 14:02

    ich finde es super, wenn Kindergeschichten einen tieferen Sinn haben und man auch eine Lehre noch darau ziehen kann 🙂
    so manches Knd heutzutage kann sich sicher nicht vorstellen, wie es ist ohne Strom zu leben – so mancher Erwachsener ja auch nicht 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  7. Jasmin

    4. Mai 2018 at 13:41

    Ich finde das Buch für Kids wirklich klasse. Das Thema finde ich auch perfekt da lernen Kinder wie man auch mal ohne Strom Zeit verbringen kann.

    LG Jasmin

  8. Südstadtmutter

    4. Mai 2018 at 10:14

    Danke für die Buchvorstellung! Das stelle ich mir sehr nett zu lesen vor, die Geschichte vom Stromausfall, was da so alles passiert und was man dann machen kann. Kann mir gut vorstellen, dass das Buch auch meiner kleinen Madame gut gefallen würde!

  9. Ina

    4. Mai 2018 at 8:09

    Oh das klingt ja interessant das Buch! Das merke ich mir direkt mal, gute kinderbücher kann man nie genug haben. Dank fürs vortellen.

    LG aus Norwegen
    ina

    1. naddisblog

      4. Mai 2018 at 8:33

      Guten Morgen Ina, ja das finde ich auch. Finde lesen so wichtig und das fängt schon in Babyalter an 🙂

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere