[Rezension] Entfachte Glut : Der Fluch der Unsterblichen von Raywen White

Rezension

Entfachte Glut : Der Fluch der Unsterblichen

von Raywen White

#Werbung durch Verlinkung des Verlages

Eckdaten zum Buch

Titel: Entfachte Glut : Der Fluch der Unsterblichen 1
Autor: Raywen White
Verlag: Forever
Genre: Romantic Fantasy
Erscheinungsdatum: 15.01.2016
Format: E-Book | TB
Seiten: 576 Seiten
ASIN: B01AC4ZWR4
Sprache: Deutsch
Preis: E-Book 4,99€ | TB 22,00€
Band: 1

**

Klappentext:

Tanja Smith fällt es schwer, anderen zu vertrauen. Zu schmerzhaft sind die Narben aus ihrer Vergangenheit. Ihre Wunden verbirgt die junge Frau geschickt hinter der Fassade der fleißigen Studentin. Erst als sie den attraktiven Kane kennenlernt, kommt ihr feuriges Temperament zum Vorschein. Doch auch Kane hat ein dunkles Geheimnis. Eines Morgens wacht Tanja mitten in der Wüste auf. Kane hat sie entführt, um ein altes Versprechen einzulösen. Tanjas Wut kennt keine Grenzen. Dennoch fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu Kane hingezogen. Als sie schließlich von seiner wahren Natur erfährt, muss Tanja sich entscheiden. Ist ihre Liebe stark genug, um alle Grenzen zu überwinden?

Meine Meinung:

Erstmal zum Cover,das hat mich sofort angesprochen,die Wüste und der nackte Oberkörper.Im weiteren verlauf des Buches erkennt man auch die zusammenhänge zum Cover. Das Cover passt sehr gut zum Inhalt des Buches und ist sehr schön gestaltet.

Ich bin sehr gut ins Buch rein gekommen. Zum Anfang wird erstmal einiges über den Hintergrund des eines Hauptprotagonisten erzählt. So hat man ein wenig Hintergrundwissen über die Geschehnisse in der Vergangenheit. Es sind nicht viele Seiten so das man schnell gelangweilt ist sondern gut verpackt. Das Buch fängt direkt spannend an. Man fühlt förmlich die Spannung zwischen den beiden Hauptprotagonisten. Es knistert von Anfang an bei ihnen. Was sie ihn dumme Situationen bringt.

Kane ist der Ziehsohn eines Dämonenlegionärs. Er ist in seiner sogenannten Hölle aufgewachsen und musste so einiges mitmachen.Von den Strapazen seiner Vergangenheit hat er sich nie wirklich erholt und ist in die Menschenwelt geflohen um seinen Schwur zu erfüllen.

Tanja ist eine aufstrebende Studentin,die genauso einiges erlebt hat,was sie sehr gerne verdrängt . Sie ist ein großes Energiebündel und als sie auf Kane trifft änderte für sie alles.

Die Charaktere werden sehr gut beschrieben und haben mir von Anfang an gefallen. Mir persönlich haben die Nebencharaktere sehr gefallen, fand es aber leider schade, das sie so wenig mit eingebracht wurden. Obwohl es sich sicher gelohnt hätte. Da sie auch viel mit Kanes Vergangenheit zutun hatten. Vielleicht darf man da ja im Band 2 hoffen.

Die Geschichte selbst ist gut aufgebaut und man kommt schnell voran. Spannung durch und durch. Bis sich plötzlich das ganze zieht wie Kaugummi. Ab der Entführung von Tanja dreht sich vieles im Kreis und ist so langatmig das es mich tierisch gestört hat. Es ging einfach nicht mehr vorwärts und drehte sich nur noch um die beiden Hauptprotagonisten. Persönlich habe ich kein Problem damit, wenn es irgendwann auch mal zum Schluss kommt. Aber dieses hin und her war nur störend für den Lesefluss. Dennoch konnte ich das Buch nicht weglegen weil ich wissen wollte wie es weiter geht. Das Geheimnis lüften worum es geht.

Packende Szenen mit viel sinnlicher/prickelnde aber auch leicht verstörender Erotik. Man sollte sowas mögen sonst kann das einem den Lesespaß verderben.

Fazit:

Puh,schwierig. Einerseits hat es sich total lang gezogen, andererseits konnte ich es aber nicht weglegen. Es war so ein zwischending von beidem. Sie konnte mich immer wieder abholen mit ihren Szenen und hat mich somit zum weiterlesen animiert. Für Fantasyfans,die auch von Erotik nicht abgeneigt sind ist das Buch genau richtig. Ich gebe daher 4 von 5 Sternen !

Ich bin dennoch gespannt auf die weiteren 2 Bände der Reihe Die-Unsterblichen-Reihe“ !

Für Fans des Fantasygenre,schaut hier mal vorbei da habe ich noch eine Rezensionen zu richtig guten Büchern . 😉

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Durch diese Links finanziere ich meinen Blog und versuche ihn weitestgehend Werbefrei zu halten.

1 Comment

  1. [Lesemonat] Lesemonat #3 Dezember 2017 -

    31. Dezember 2017 at 16:50

    […] guter Auftakt. Lässt einen eintauchen in die Welt der Dämonen und des übernatürlichen. Zur Rezension […]

Leave a Reply

Ich akzeptiere