[Rezension] Winston Brothers – Whatever it takes von Penny Reid

[Gelesen]
Winston Brothers – Whatever it takes
von Penny Reid


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Penny Reid // Titel: Winston Brothers – Whatever it takes // Verlag: Forever Ullstein // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 06.08.2018 // Seiten: 400 Seiten // ISBN-13: 978-3958183131 // Preis: E-Book: 4,99€ | TB: 19,00€ // Buchreihe: Ja | Band 2 der Green  Valley – Reihe // *Rezensionsexenplar

Das Buch könnt ihr HIER** und HIER** kaufen!


Klappentext:

Winston Brothers – Whatever it takes

Sienna Diaz ist Hollywoods Liebling. Sie ist witzig, clever und einfach anders als ihre mageren Schauspielkolleginnen. Ihr Problem ist nur, dass sie partout keine Straßenkarten lesen kann. Als ihr neuester Film sie also in den Great Smoky Mountains National Park in Tennessee verschlägt, kann sie nur froh sein, dass ein charmanter Park Ranger namens Jethro Winston sie aufgabelt und kein launischer Schwarzbär. Sienna ist aus Hollywood einiges an gutem Aussehen gewohnt, aber mit seinem Südstaatencharme, dem Dreitagebart und natürlichem Sexappeal, ist Jethro eine ganz andere Sorte Mann. Und bald schon verliert Sienna nicht nur die Orientierung rund um Green Valley, sondern auch ihr Herz. [Quelle]

Cover:

Das Cover ist jetzt auch nicht unbedingt meins, wobei mir das noch besser gefällt als von Band 1.

Meine Meinung:

Mit Whatever it takes geht es in die 2 Runde im Green Valley bei den Winston Brothers. In Wherever we go im 1 Band der Reihe durften wir ja schon Duane kennenlernen. In diesem Band geht es um Jethro dem ältesten der Winston Brüder.

Denn 1 Band fand ich schon sehr gut und hat mir tolle Lesestunden beschert und war richtig gespannt auf diesen Teil. Jethro wurde dort nur leicht angeschnitten, was ihn sehr geheimnisvoll wirken ließ.

Ich bin sehr leicht in die Geschichte reingekommen, man lernt zu Anfang direkt Sienna kennen. Die sich eigentlich ein wenig Ruhe gönnen wollte von dem ganzen Trubel in ihrem Leben. Doch dann verfährt sie sich. Durch Zufall kommt Jethro dort vorbei und hilft ihr aus.

Die Liebesgeschichte zwischen den beiden fängt sehr schön an. Beide sind nicht auf den Mund gefallen und flirten was das Zeug hält. Was er nur nicht weiß, sie ist ein Superstar und sie lässt ihn im dunklen damit. Was nie ein guter weg ist. Ich fand die Liebesgeschichte zwischen den beiden sehr schön. Doch teilweise viel zu langatmig. Sie haben mir zu sehr umeinander rumgetanzt. Was die Story ein wenig langweilig wirken ließ. Das Knistern zwischen den beiden war nicht so da und wirkte lasch.

Der Schreibstil von Penny Reid ist wie im vorherigen Band wieder locker und leicht und ließ sich flüssig lesen. Dadurch das die Geschichte sehr langatmig war, brauchte ich ein wenig länger um sie zu lesen und habe mehrere male angesetzt.

Was mich ein wenig gestört hat , das dass manche Themen zwar aufgegriffen wurden, aber mir darauf zuwenig eingegangen wurde. Da hätte sie ruhig tiefer gehen können.

Charaktere:

Sienna ist ein Superstar, aber nicht der typische 906090. Sondern eine Plussize Schauspielerin. Was sie aber keinesfalls stört. Sie ist glücklich mit sich selber und ihrem Körper und das finde ich macht sie doch sehr stark. Erst recht in Hollywood. Am Anfang kam ich mit ihr nicht so zu Recht, im Laufe des Buches wurde es aber besser.

Jethro ist der älteste und hat ganz schön was auf dem Kerbholz. Er hatte eine sehr bewegte Vergangenheit und viele kriminelle Dinge getan. Seitdem hat er in seinem Leben eine 360 °C Veränderung gemacht. Er ist nicht mehr der von früher, kämpft aber immer noch innerlich mit seinen Dämonen. Was in sehr echt wirken lässt. Ich habe ihn sofort in mein Herz geschlossen.

Fazit:

Mit Winston Brothers – Whatever it takes hat sie eine schöne Liebesgeschichte geschrieben. Die aber nicht an den Vorgänger ran kommt. Hat mich emotional nicht so gepackt, dennoch hat sie mir nette Lesestunden beschert. 4 von 5 Feen von mir.

Eure Naddi

ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!
© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Forever Ullstein

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere