[Rezension] The Broken Ones – Die Vergangenheit in Dir von Jo D. Shannon

[Gelesen]
The Broken Ones – Die Vergangenheit in Dir
von Jo D. Shannon

Eckdaten zum Buch

Autor: Jo D. Shannon // Titel: The Broken Ones – Die Vergangenheit in Dir // Verlag: Hawkifybooks // Genre: Romance | Chicklite // Erscheinungsdatum: 02.08.2018 // Seiten: 310 Seiten // ISBN-13: 978-3947288663 // Preis: E-Book: 3,99€ | TB: 13,99€ // Buchreihe: Ja // *Rezensionsexenplar

Das Buch könnt ihr bei Amazon** & Amazon** kaufen!

Klappentext:

The Broken Ones – Die Vergangenheit in Dir

Catherine und Ryan können einander vom ersten Moment an nicht ausstehen. Er, ein großspuriger Scharfschütze der Army und sie, die zurückhaltende Ärztin mit einer tragischen Vergangenheit.

Als Ryan jedoch schwer verwundet heimkehrt, wendet sich das Schicksal. Er verschanzt sich in seinem Cottage fernab der Zivilisation und ausgerechnet Catherine findet ihn. Von dem einstigen Helden ist nur noch ein gebrochener Mann übrig, den Cat auf einmal mit anderen Augen sieht. Sie bietet ihm ärztliche Hilfe an und ahnt dabei nicht, dass sie noch mehr heilen wird, als nur das Offensichtliche.

Widerwillig nimmt Ryan ihr Angebot an und erfährt dabei nicht nur mehr über sich, sondern auch über Catherines Schicksal. Die beiden nähern sich einander an … bis Cat von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. [Quelle]

Cover:

Das Cover ist wunderschön und sinnlich gestaltet und passt sehr gut zum Inhalt. Der aber viel mehr verbirgt.

Meine Meinung:

The Broken Ones – Die Vergangenheit in Dir ist der 2 Band einer Dilogie. Band 1 ist „Der Himmel in meiner Nähe″**. Beide Bände sind aber unabhängig voneinander lesbar.

Puh ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. In diesem Band geht es um Cat und Ryan, die beide eine sehr schlimme Vergangenheit hinter sich haben und versuchen mit dieser umzugehen. Was nicht so recht klappt, immer wieder holt sie, sie ein und zerstört alles. Ihre beiden besten Freunde versuchen sie miteinander zu verkuppeln. Was den beiden gar nicht so recht ist, weil sie sich nicht ausstehen können. Aber was dann passiert verändert alles.

Als ich den Klappentext lass, war ich von einer Liebesgeschichte 2er Menschen ausgegangen. Nein, dem ist nicht so. Aber so mal gar nicht. Die Geschichte ist so voller Emotionen, Trauer, Wut, Schmerz, Verzweiflung und Drama. Dass man gar nicht weiß mit welchem Gefühl man zuerst kämpfen muss. Es war durchgehend eine Achterbahn der Gefühle. Beide Vergangenheiten haben mich tief berührt und teilweise echt stehen lassen. Ich wusste nicht, wo mir der Kopf stand.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich klasse. Er ist so locker und leicht. Ich war förmlich gebannt, wie es weiter geht und was für Gefühle sie bei den nächsten Zeilen in mir auslöst. Ergreifend!

Charaktere:

Cat ist von außen hin eine sehr starke und taffe Frau, aber ihr wahres Gesicht ist gepeinigt von Leid, Trauer und großer Angst. Was sie den anderen auch nicht preisgibt. Sie ist so eine liebe. 

Rayn ist ein Soldat, der in seinem Leben schon viel Leid gesehen hat und viel ertragen musste. Er ist zu stolz, als zuzugeben, was ihn wirklich bedrückt und macht einfach dicht. Aber als was passiert von dem er nicht gerechnet hat, bekam ich einen ganz anderen Rayn zu sehen. Harte Schale und ein weicher Kern. Er hat mich wirklich überrascht.

Auch die Nebencharaktere, die ihre Hauptrolle im ersten Band hatten, sind hier wieder dabei und harmonieren wundervoll. Sie sind wie eine kleine Familie. Man fühlt sich wohl.

Fazit:

Mit The Broken Ones hat  Jo D. Shannon mich tief bewegt und ich musste echt innehalten bei manchen Zeilen. Ich habe gelacht und geweint. Es hat mich tief berührt. Ganz toll. Kann ich nur jedem empfehlen! 5 von 5 Sterne und gehört zu meinen Lesehighlights diesen Monat.

Eine weitere berührende Geschichte findet ihr auch hier.

Eure Naddi

ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!
© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Hawkifybooks

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere