[Rezension] Seele an Seele von Hanna Bloom

Rezension

Seele an Seele

von Hanna Bloom

Eckdaten zum Buch

Titel: Seele an Seele
Autor: Hanna Bloom
Verlag: Edition Greyson by Carlesso Verlag
Genre: Liebesroman
Erscheinungsdatum: 04.12.2017
Seiten: 292 Seiten
ISBN-13 978-3939333982
Sprache: Deutsch
Preis: E-Book: 2,99€ | TB: 9,99€

**

Klappentext:

Seele an Seele

Der Ex-Freund ist mit seiner neuen Flamme glücklich, die Mutter macht Urlaub in Miami: Viola hat sich damit abgefunden, zum Jahresende allein zu sein. Doch dann trifft sie auf den geheimnisvollen Andrian, der behauptet, aus einer anderen Welt zu kommen. Und nicht nur das: Er ist auch noch fest davon überzeugt, in ihr seine Seelengleiche gefunden zu haben! Viola lässt sich auf das Abenteuer ihres Lebens ein und folgt Andrian nach Mydaira – um festzustellen, dass sie dort nicht nur willkommen ist. Schon bald gerät sie in ein Netz bösartiger Intrigen und muss um ihr Leben und um ihre Liebe kämpfen. »Seele an Seele« ist eine abenteuerliche Liebesgeschichte, die alles zu bieten hat, was das Herz begehrt: eine phantastische Welt, hinterlistige Ränkespiele und eine ganz besondere Liebe. [Quelle]

Cover:

Das Cover ist schön gestaltet und ein echter Hingucker. Sehr schön an zusehen.

Meine Meinung:

Man erfährt zunächst einiges über die Hauptprotagonistin Viola und ihre momentane Situation. Sie hatte erst eine langjährige Beziehung mit Marco hinter sich und ist deswegen sehr frustriert, wie das ganze zu Ende ging und hat den Männern eigentlich abgeschworen. Zumindest vorerst. Ihre Mutter war in Miami und sie passte derweil auf die Pflanzen der Mutter auf. Doch dann trat plötzlich Adrian in ihr Leben.

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen. Es ging alles sehr flüssig ineinander ein. Der Anfang war etwas trocken, aber umso weiter ich lass um sehr mehr nahm die Spannung zu, wer doch dieser geheimnisvolle Adrian ist und woher er kommt. Dennoch wurden für mich einige Situationen zu schnell und zu leicht abgehandelt, wo ich mir gerne mehr gewünscht hätte. Das hätte ein wenig mehr ausgeschmückt und erzählt werden können. Da wurde ich vor vollendete Tatsachen gestellt und musste es so hinnehmen.

Es ist nicht nur eine Liebesgeschichte sondern man taucht auch in eine ganze andere magische Welt namens Mydaira ein die mit unserer Welt verbunden ist. Die Idee dahinter fand ich sehr schön und auch die Locations wurden traumhaft dargestellt. Da hat man sich sofort wohlgefühlt und wollte bleiben. Auch hier hätte es ruhig ein klein wenig mehr sein können. Aber schlimm fand ich es keinesfalls.

Charaktere:

Die beiden Hauptprotagonisten haben mir sehr gut gefallen, obwohl ich Viola am Anfang ein klein wenig Naiv fand. Sie hat nichts hinterfragt und hat alles so hingenommen, wie es war. Nichtsdestotrotz hat sie im Buch eine sehr tolle charakterliche Entwicklung gemacht, die mir sehr gut gefallen hat. Ein besonderes Auge hatte ich auf Conda, der eigentlich eher der Badboy war und diese Masche auch richtig raushängen ließ. Der zu Anfang eher nur bei läufig abgehandelt wurde, aber dann seinen großen Moment bekam. Hat mich positiv überrascht.

Das Ende war sehr abenteuerlich, mit vielen spannenden Szenen. Momente, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Aber, ja das aber wieder. Einerseits ging es mir zu schnell und nicht ausführlich genug. Aber anderseits lässt sie einen für mich offenes Ende stehe. Wo man denken könnte das es noch einen 2ten Band geben könnte.

Fazit:

Mit Seele an Seele hat die Autorin eine sehr schöne Liebesgeschichte geschrieben, mit kleinen Schwächen. Die mich aber dennoch überzeugen konnte. Von mir gibt es daher 4 von 5 Sternen !

Wenn ihr mehr über die Autorin Hanna Bloom und ihre Werke erfahren wollt , schaut mal bei ihrer Facebookseite vorbei.

Vielen dank an Hanna Bloom für das Rezensionsexenplar und die tolle Leserunde bei Unsere Bücherecke Blog FBseite | Unsere Bücherecke Blog !

Kleines Update zur Fantasy Challenge. Dieses Buch gibt 10 Punkte und somit bin ich bei 40 Punkten in diesem Monat schon. Ich halte euch natürlich weiterhin auf dem laufenden.

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Durch diese Links finanziere ich meinen Blog und versuche ihn weitestgehend Werbefrei zu halten.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.