[Rezension] One More Promise von Vi Keeland und Penelope Ward

[Gelesen]
One More Promise
von Vi Keeland und Penelope Ward


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Vi Keeland und Penelope Ward // Titel: One More Promise // Verlag: LYX // Genre: Liebesroman // Erscheinungsdatum: 29.03.2019 // Seiten: 344 Seiten // ISBN-13: 978-3736309166 // Preis: E-Book: 8,99€ | TB: 10,00€ // Buchreihe: Ja | Band 2 der One More Reihe // *Rezensionsexenplar // ERWERBEN EBOOK** | TB**


Sexy, schlagfertig und humorvoll – diese Helden machen absolut süchtig 

Es gibt Männer, die glauben, dass ihnen die Welt gehört. Graham Morgan, CEO von Morgan Financial Holdings, ist so einer. Wenn er etwas will, bekommt er es – so einfach ist es für ihn. Bis er Soraya trifft! Die heißblütige Italienerin ist die erste Frau, die nicht auf die Knie sinkt, wenn sie ihn erblickt. Zum Glück verbirgt Graham unter seinem maßgeschneiderten Anzug noch weitere Seiten, die ihm dabei helfen, Punkte bei der unabhängigen Soraya zu sammeln. [Quelle]

Das Cover ist okay, aber jetzt nicht das außergewöhnlichste. Nett an zu sehen, mehr aber auch nicht.

Dies ist der zweite Band der One More Reihe aus den Federn von Penelope Ward und Vi Keeland. Ich habe Band 1 „One More Chance“ bereits im letzten Jahr gelesen und war gespannt, wie die Reihe weiter geht.

Ab den ersten Seiten war ich Feuer und Flamme für die beiden. Soraya hat mit ihrer kessen Art mein Herz erobert. Sie ist eine starke, selbstbewusste und sympathische Frau. Sie ist wortgewandt, flippig und nicht auf den Mund gefallen. Soraya sagt, was sie denkt und da ist ihr auch egal, wer vor ihr steht. Sie hatte es echt in sich.

Graham war eine Nummer für sich, mit seiner arroganten und dominanten Art, hat auch er mich im Sturm erobert. Er war der berechnende Geschäftsmann der jeden rum kommandierte. Aber er konnte auch anders. Er hat eine sensible/verletzliche Seite, die ihn in einem anderen Licht zeigte.

Beide zusammen waren explosiv, heiß, sinnlich und erotisch. Man hat förmlich die Anziehung zwischen ihnen gespürt. Dazu dynamische Wortgefechte, die nicht nur lustig, sondern auch sehr heiß waren. Eigentlich komme ich kaum vom schwärmen von den beiden weg, weil sie so wundervoll waren. Aber hier stand nicht nur die Anziehung zwischen den beiden im Vordergrund. Dieses Buch ist soviel mehr. Eine Geschichte mit viel Tiefgang, ein klein wenig Drama. Das ganze wurde untermalt mit leidenschaftlichen und sinnlichen Erotikszenen die genau ins Buch passten.

Der Schreibstil der beiden harmoniert auch hier wieder sehr schön miteinander. Sie sind perfekt aufeinander abgestimmt. Es ist leicht und flüssig geschrieben und man kann sich tief ins Buch fallen lassen. Es wird aus der Sicht von Soraya und Graham geschrieben, wodurch ich beide näher kennenlernen und verstehen konnte. Besonders die Nebencharaktere haben es mir hier angetan. Grahams Oma war einfach unglaublich und dann wäre da noch Chloe, witzig und total flippig.

Mit One More Promise haben die beiden mich vollkommen eingenommen und gefesselt. Es war prickelnd, leidenschaftlich, süß und sehr romantisch. Sie haben mein Herz höher schlagen lassen. Mehr davon! 5 von 5 Feen

Sicher Teilen mit Shariff

1 Comment

  1. [Buchvorstellung] The Lucky Cowboy von Heike Ribguth -

    11. Mai 2019 at 9:00

    […] meinen vorherigen Buchvorstellungen kommt ihr […]

Leave a Reply