[Rezension] Haunted Love – Perfekt ist Jetzt von Ayla Dade

[Gelesen]
Haunted Love – Perfekt ist Jetzt
von Ayla Dade


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor:Ayla Dade // Titel: Haunted Love – Perfekt ist jetzt // Verlag: Piper // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 11.01.2019 //  Seiten: 400 Seiten // ISBN-13: 978-3492501958 // Preis: E-Book: 4,99€ | TB: 15,99€ // *Rezensionsexenplar

Hier kaufen! **


Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt. 
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt. 
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte. 
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse. 
Aber die hat Hazel auch…

„»Ich bin nicht gut für dich, Hazel«, flüstert er. Als ich spreche, meine ich, das vertraute Funkeln hinter dem düsteren Schimmer in seinen Augen wahrzunehmen. »Jeder will die Sonne, Caleb. Das Licht ist einfach zu lieben. Zeig mir die Dunkelheit in dir.« [Quelle]

Das Cover ist einfach nur wunderschön und hat mich sofort angesprochen, die Farbe und das Glitzern sind ein richtiger Eyecatcher.

Als ich das Cover gesehen habe, dachte ich wirklich es ist eine, ich würde nicht sagen typische Liebesgeschichte, aber als ich den Prolog gelesen habe, war ich erst mal berührt. Der hat erstmal richtig viel Wirbel in meinem Kopf veranstaltet und mich so stehen lassen.

Hazel und Caleb können unterschiedlicher nicht sein. Sie hat eher ein ruhiges Leben, geht zur Uni und studiert. Sie ist das schüchterne Mädchen von neben an. Aber in ihr drin ist sie sehr aufgewühlt und zerrissen. Ihre Vergangenheit lässt sie einfach nicht los und das spürt man durchs ganze Buch. Caleb ist ein Bad Boy durch und durch, erfolgreicher Schauspieler und dieses zeigt er auch. Aber in ihm ruht immer diese Unruhe und Aggression. Er hat ein schlimmes Geheimnis, was ihn innerlich zerstört.

Dieses Buch hat mich sofort gefangen genommen und mich durch eine Achterbahn der Gefühle rennen lassen. Die Charaktere wären echt und authentisch. Ich habe sie durch Höhen und tiefen begleitet. Mit ihnen gelacht und geweint. In diesem Buch stecken so viele Emotionen. Ich habe mit Hazel geweint und gelitten. Es hat mich berührt und nicht mehr losgelassen. Die Autorin hat hier ein wunderschönes Buch geschrieben. Von den Schattenseiten des Glamours und Themen wie Magersucht.

Der Schreibstil ist locker und leicht und hat mich mit jeder Zeile mitgerissen. Das Buch ist intensiv und spannend. Mit viele Liebe, Trauer, Hass und leichter prickelnder Erotik. Die an den passenden Stellen war.

Mit Haunted Love hat Ayla Dade einen New Adult Roman geschrieben, der mich gefesselt hat und buchstäblich den Atem geraubt und mich emotional tief berührt hat. 5 von 5 Feen!

Hier kommt ihr zu meinem vorherigen Beitrag.

Sicher Teilen mit Shariff

Leave a Reply

Ich akzeptiere