[Rezension] Mia und Niklas : Keine Liebe ist auch keine Lösung von Jenna Stean

[Gelesen]
Mia und Niklas : Keine Liebe ist auch keine Lösung
von Jenna Stean

|Werbung

Eckdaten zum Buch

Autor: Jenna Stean // Titel: Mia und Niklas : Keine Liebe ist auch keine Lösung // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 01.07.2018 // Seiten: 253 Seiten // ISBN-13: 978-1983150791 // Preis: E-Book: 0,99€ | TB: 8,99€ // Buchreihe: Ja | Band 1

Das Buch könnt ihr bei Amazon** und Amazon** kaufen!

Klappentext:

Mia und Niklas : Keine Liebe ist auch keine Lösung

Mia wird von ihrer Freundin Toni überredet, gemeinsam in eine WG zu ziehen. Jedoch ahnt Mia nicht, wer einer ihrer neuen Mitbewohner sein wird: Niklas Berger, charmant und attraktiv, Mias erste große Liebe. Ihm hatte sie viele verweinte Nächte zu verdanken, und nun platzt er unerwartet wieder in ihr Leben, wirbelt es völlig durcheinander. Doch so sehr sich Mia bemüht, seine Nähe zu vermeiden, kann sie das Kribbeln im Bauch nicht unterdrücken, wenn sie und Niklas aufeinandertreffen. Aber auch ihm scheint sie nicht gleichgültig zu sein. Welche Gefühle hegt Niklas heute für Mia, können sie die Vergangenheit hinter sich lassen? [Quelle]

Cover:

Das Cover passt sehr gut zur Geschichte und spiegelt die beiden Protagonisten wieder. Sie zeigt was, aber nicht zuviel. Eine gute Mischung.

Meine Meinung:

In dem Buch dreht sich alles um Mia, die nach einem Auslandsjahr wieder zurückkehrt, sie hat ihre große Liebe verloren und möchte nun wieder voll und ganz am Collage durchstarten. Doch wäre da nicht das elendige Thema Geld und so zieht sie in eine WG mit ihrer besten Freundin. Dann passiert das, womit sie am wenigsten gerechnet hat..Niklas wohnt auch dort.

Die Geschichte um die beiden fand ich gelungen. Sie hat von allem etwas, Spannung zwischen den Charakteren, gespickt mit Drama und der großen Liebe, die man nicht vergessen kann/will.

Der Schreibstil der Autorin hat mir gefallen, ich kannte ihn ja schon von ihrem anderen Buch Vakouja – Ränkerspiele. Ich fand ihn nicht ganz passend zu dieser Geschichte, aber das hat mich beim Lesen nicht gestört. Es las sich alles flüssig und ich kam schnell durch die Seiten. Die gingen nur so durch meine Finger. Das Buch wird aus der Sicht von Mia geschrieben, was einen guten Einblick in ihre Gefühle zeigte. Gerne hätte ich auch Einsichten über Niklas gehabt, die kamen mir ein wenig zu kürz vor. Dennoch fand ich die Geschichte stimmig.

Charaktere:

Ich fand beide Charaktere sehr erfrischend und sympathisch. Mia konnte mich mit ihrer Art sofort überzeugen. Sie war zwar am sehr verletzlich, aber dennoch zeigte sie, das sie eine Starke Persönlichkeit hat. Niklas hingegen mochte ich zuerst nicht, die Art und Weise wie er manches gehandhabt hat, konnte ich erst nicht nach vollziehen. Später aber ging es mir sehr ans Herz.

Fazit:

Mit Mia und Niklas : Keine Liebe ist auch keine Lösung hat Jenna Stean eine sehr gefühlvolle romantische Geschichte geschrieben, die perfekt zum Sommer passt. Von mir gibt es 4 von 5 Sterne.

Weitere New Adult Rezensionen findet ihr hier.

Danke an Jenna Stean für das Rezensionsexenplar.

Eure Naddi

ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!
© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Jenna Stean

** Affiliate Links.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms.Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.