[Rezension] Doctor Naughty – verboten verliebt von Kate Simmons

[Gelesen] 
Doctor Naughty – verboten verliebt
von Kate Simmons


|Werbung
Eckdaten zum Buch

Autor: Kate Simmons // Titel: Doctor Naughty – verboten verliebt // Verlag: Selfpuplishing // Genre: New Adult // Erscheinungsdatum: 31.08.2018 // Seiten: 250 Seiten // ISBN-13: B07H1L4BBH // Preis: E-Book: 0,99€ // *Rezensionsexenplar

Das Buch könnt ihr HIER** kaufen!


Klappentext:

Doctor Naughty – verboten verliebt

Logan 
Weil ich es mit meinen Affären übertrieben habe, steht meine Karriere auf dem Spiel. Finanziell hätte ich zwar ausgesorgt, wenn ich das Ultimatum meines Vorgesetzten ignorieren würde, aber meine Zukunft als Wissenschaftler könnte ich mir abschminken. Deswegen spiele ich mit … für den Moment. 
Als Megan in mein Büro tritt, lösen sich meine guten Vorsätze in Rauch auf. Sie ist atemberaubend, süß und unschuldig. 
Ich dachte, ich wäre der Boss. Aber jetzt hat sie die Kontrolle. Sie hat mein Herz in der Hand. 

Megan 
Seit Jahren arbeite ich Tag und Nacht, und ich dachte, meine große Stunde als Journalistin wäre gekommen. Dem ist nicht so, unser Magazin steht vor dem Ruin. Meine letzte Chance ist es, eine Exklusivstory über Dr. Logan Warren zu schreiben. Als ich sein Bild sehe, wird mir übel, denn wir kennen uns bereits … 
Es wäre verrückt weiterzumachen. Geradezu irrsinnig. Ein Blick in seine Augen genügt, und ich vergesse all die guten Gründe, warum ich sofort wieder aus seinem Büro verschwinden sollte. [Quelle]

Cover:

Das Cover ist verboten heiß, zwar ist das Gesicht mit abgebildet. Aber hier passt das Gesamtpaket.

Meine Meinung:

In Doctor Naughty – verboten verliebt hat mich der Klappentext direkt angesprochen. War mal was anderes und in Richtung Undercover im New Adult bereich hatte ich sowas noch nicht gelesen.

Ich bin sehr schnell in die Geschichte hereingekommen, ohne viel um schweife, war die Autorin direkt beim Thema. Die Handlung fand ich sehr spannend und abwechslungsreich. Wie ich oben schon geschrieben habe, ist dies nicht die typische New Adult Geschichte, sondern nimmt sie ein ernstes Thema durch, was zum Nachdenken anregen soll. Was wie ich finde, sehr gut umgesetzt wurde. Zusammen mit einer schönen Liebesgeschichte.

Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr angenehm. Er war leicht und locker und ließ sich sehr schnell lesen. Die Geschichte wurde hier abwechselnd aus der Sicht von Logan und Megan geschrieben, was mir einen guten Einblick in ihre Gefühle gegeben hat. Die erotischen Szenen wurden hier sehr gut umgesetzt und passen in die jeweilige Szene.

Charaktere:

Megan ist eine sehr liebe, wird aber in ihrem Beruf nicht ernst genommen. Durch den undercover Job versucht sie, das man endlich sieht, was sie darauf hat. Ich fand es total gut, dass sie immer, die geblieben ist und sich nicht für jemanden verbogen hat. Sehr authentisch.

Logan ist von außen so ein typischer Weiberheld und diesen Ruf hat er auch in der Firma. Er hat aber auch eine ganz andere Seite. Er kämpft für das, was er will und das macht ihn sehr liebenswürdig.

Fazit:

Mit Doctor Naughty – verboten verliebt hat Kate Simmons einen sehr ernsthaften und romantischen Roman geschrieben. Der nicht die üblichen Klischees bedient. Was ich sehr erfrischend fand. Mir hat er sehr gefallen. 5 von 5 Feen von mir!

Mehr New Adult findet ihr hier!

Eure Naddi

ACHTUNG: Alle Bildrechte liegen bei den Verlagen oder Autoren!
© Buchcover, Zitate, Inhaltsangabe: Kate Simmons

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere