[Rezension] Celesta: Asche und Staub von Diana Dettmann

Rezension

Celesta: Asche und Staub

von Diana Dettmann

Quelle Carlsen

#Werbung durch Verlinkung des Verlages

Eckdaten zum Buch

Autor: Diana Dettmann
Titel:

Celesta: Asche und Staub

Verlag: Dark Diamonds (Carlsen)
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30.11.2017
Seiten: 348 Seiten
ASIN: B0776T6T2V
Sprache: Deutsch
Preis: E-Book: 4,99€ | TB: 12,99€
Buchreihe: Ja | Band 1

**

Klappentext:

Celesta: Asche und Staub

**Die Dunkelheit ist in dir…**

Emma war noch ein kleines Mädchen, als ihre Mutter verschwand und ein Leben voller Risse zurückließ, die niemand jemals zu flicken vermochte. Mit kaum mehr als einem kläglichen Schulabschluss in der Tasche, fristet sie Jahrzehnte später ihre Abende hinter der Theke einer ranzigen Bar, teilt sich die Wohnung mit einem Mann, den sie nicht liebt, und träumt davon, eines Tages all das hinter sich zu lassen. Bis ihr eines Morgens auf dem Weg nach Hause eine furchteinflößende Kreatur begegnet, die ihrem Leben fast ein Ende setzt. War es der unvermittelt im Nebel auftauchende Fremde, der sie gerettet hat, oder das Feuer, das plötzlich aus ihren Handflächen schoss? Die bittere Wahrheit gibt Emmas Dasein eine jähe Kehrtwendung. Denn von einem Tag auf den anderen wird sie zur Gejagten, mit dem Schicksal ihrer Mutter im Nacken. Doch sie ist nicht allein… [Quelle]

Cover:

Das Cover ist sehr schön gestaltet. Aber lässt im ersten Moment noch nichts erahnen. Man erahnt eine Frau die im Schatten steht und ein Symbol was mir zu Anfang nichts sagte.

Meine Meinung:

Das Buch dreht sich um Emma, die durch einen schweren Schicksalsschlag sehr mitgenommen ist und ihre Kindheit war dadurch nicht die beste. Sie schlägt sich so durchs Leben und von heut auf morgen verändert sich ihr ganzes Leben. Sie weiß aber noch nicht was sie davon halten soll. Ob sie es positiv oder negativ findet.

Der Schreibstil von Diana Dettmann ist sehr flüssig und alles ist stimmig und passt sehr schön zusammen. Man fühlt mit den Charakteren mit. Ich war teilweise sehr nah am Wasser gebaut weil mich die Geschichte so mitgerissen hat. Man hat gespürt wie die Charaktere sich fühlen und das hat sie ganz klar zum Ausdruck gebracht.

Charaktere:

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen besonders Emma. Sie lässt sich von nichts unterkriegen und ist eine sehr starke Persönlichkeit. Im Laufe des Buches lernt man weitere Seiten von ihr kennen die mich total überzeugt haben.

Quinn war der geheimnisvolle Typ der nie viel von sich preisgab und sich eher in schweigen gehüllt hat. Was mich noch neugieriger auf die Person machte. Auch er hat mich total begeistert. Er hat immer auf den starken Beschützer gemacht. Aber auch er hatte eine wundervolle andere Seite.

Die Nebencharaktere passten gut dazu. Haben nie zuviel platz weggenommen, aber machten das ganze stimmig.

Man wird von Anfang an direkt ins Buch mit hinein gerissen. Es passiert ein schreckliches Ereignis und man wird erstmal ein wenig auf die Folter gespannt, was nun wirklich Sache ist. Die Handlung fand ich dadurch durchgehend spannend. Man wusste nie genau, was als nächstes passiert. Dennoch wurde man langsam an die Charaktere und ihre Aufgaben herangeführt. So das man nicht gleich überfordert wird.

Die Handlung hält den Spannungsbogen bis zum Schluss konstant bei.Es war mitreißend , Energiegeladen und einfach nur großartig. Das Ende hat mich total aus der Bahn geworfen und hatte ich so nicht erwartet, es lässt einiges offen.

Fazit:

Ich bin hin und weg vom Buch. Da hat Diana Dettmann mit Celesta: Asche und Staub einen großartigen Reihenauftakt geschaffen der süchtig macht. Klare Leseempfehlung. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!

Band 2 der Reihe ist so gut wie fertig und wird im Sommer 2018 erscheinen und da freue ich mich riesig drauf.

Weitere Rezensionen findet ihr auch hier.

Vielen dank an Diana Dettman für das Rexensionsexenplar, es hat mir unglaublich Spaß gemacht.

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Durch diese Links finanziere ich meinen Blog und versuche ihn weitestgehend Werbefrei zu halten.

1 Comment

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere