[Rezension] Im Zeichen des Lotus -Erwachen- von Valerie Loe

Rezension Im Zeichen des Lotus
-Erwachen- von Valerie Loe

Im Zeichen des Lotus -Erwachen- von Valerie Loe

#Werbung durch affiliate

Eckdaten zum Buch

Titel: Im Zeichen des Lotus „Erwachen“
Autor: Valerie Loe
Verlag: Books on Demand
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 26.10.2016
Format: E-Book |TB
Seiten: 128
ASIN: B01MFCFN3S
Sprache: Deutsch
Preis: E-Book:0,99€** |TB:4,89€**
Buchreihe: Ja | Band 1

Klapptext:

Jede Nacht, ungesehen, unbemerkt von den Menschen, wird ein Krieg gefochten. Seit mehr als tausend Jahren treffen sich in den Schatten zwei Mächte, Chaos und Ruhe, Feuer und Eis.Die ihre Schlachten schlagen bis zum Ende aller Zeit. 
Penelope erwacht ohne Erinnerungen. Alles, was sie will, ist ihr Leben zurück zu bekommen, doch bevor sie zur Ruhe kommen, bevor sie auch nur einen klaren Gedanken fassen kann, trifft sie eine unüberlegte Entscheidung und damit nimmt alles seinen unweigerlichen Lauf.
Die Mächte in den Schatten sind auf sie aufmerksam geworden. 
Damit beginnt die Jagd.

 

Meine Meinung:

Penelope wacht in einem Wald auf,ohne jegliche Erinnerungen an sich oder ihrem Leben.Sie weiß erstmal gar nicht woran sie ist oder wo sie gerade ist.Bis sie zu einem Schild gelangte und dem Weg folgte in eine kleine Stadt namens „Killarney“ in Irland. Der Hunger trieb sie durch die Straßen bis zu einem Pub.Auf dem Weg zu ihrem Schlafplatz begegnete sie 2 dunklen Gestalten und plötzlich wusste sie,das sind Nim….

Zuerst ging es etwas holprig los.Aber die Handlung hat mich sofort gepackt und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen.Obwohl ich erstmal ein bisschen brauchte um ins Buch einzusteigen. Was aber nicht so schlimm war.
Die Protagonistin und Nebendarsteller wurden sehr gut beschrieben und es machte Spaß zu lesen was nun als nächstes passierte. Es kamen viele Fragen auf,die nicht beantwortet wurden. So wurde die Spannung immer auf einem Niveau gehalten.
Was mich nur noch mehr dazu drang.Das nächste Buch zu lesen um zu erfahren wie es weiter geht. Ein guter Einstieg zu einer fantastischen Fantasy-Reihe mit viel potenzial.

Fazit:

Im Zeichen des Lotus „Erwachen“ ist der 1 Band der Reihe und ein wirklich gelungener Auftakt zu einer spannenden Buchreihe.

Mich hat das Cover sofort angesprochen und das war eigentlich zuerst der eigentliche Auslöser zum kauf des Buches. Ich war etwas enttäuscht dass,das Buch so kurz war. Aber zum reinkommen total ausreichend. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen und lese gespannt Band 2.
Daher von mir 5 von 5 Sternen

Kennt ihr die Autorin oder die Buchreihe? Was lest ihr so gerne? Würde euch sowas gefallen?

Eure Naddi

 

** Affiliate Links.
Das heißt über die Links generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt. Dort entstehen für euch keine Mehrkosten

12 Comments

  1. [Rezension] Im Zeichen des Lotus -Jäger und Gejagte- von Valerie Loe

    6. September 2017 at 7:01

    […] spannende Fortführung des ersten Teil des Buches. Durch den Cliffhanger im ersten Teil war man gespannt wie es weiter geht und man wurde […]

  2. Sassi

    29. August 2017 at 17:28

    Wow, das hört sich ja echt spannend an.
    Kenne weder das Buch noch die Autorin.
    Du hast mir aber wirklich Lust aus Lesen gemacht.
    Alles Liebe
    Sassi

    1. naddisblog

      5. September 2017 at 19:21

      Hallo sassi,
      ich hatte das Buch irgendwo gesehen und das Cover hat mich so magisch angezogen.Da dachte ich mir das könnte interessant sein.

  3. Franzy

    26. August 2017 at 17:16

    Recht interessant hört sich das Buch schon an und ich mag solche Geschichten sehr gern. Ich denke ich werde es mir in naher Zukunft zulegen.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    1. naddisblog

      5. September 2017 at 19:22

      Hallo Franzy,
      das freut mich.Hoffe das es dir gefällt 😉

  4. Jasmin

    26. August 2017 at 14:35

    Das Buch klingt ja spannend, vielen Dank für den Tipp. Ich kenne die Autorin nicht.

    LG Jasmin

  5. FaBa-Familie aus Bamberg

    26. August 2017 at 14:01

    Liebe Nadine,
    da Buch klingt wirklich interessant.
    Ich finde Fantasygeschichten wirklich klasse, muss aber sagen das ich selbst kaum mehr Zeit dazu finde ein Buch zu lesen.
    Liebe Grüße Marie

    1. naddisblog

      5. September 2017 at 19:23

      Hallo,
      ja ich habe früher alles verschlungen was an Fantasy in meine nähe nur kam und dann kam eine Zeit wo ich einfach ne Flaute hatte und keine Zeit mehr. Aber ich liebe Bücher und fand einfach das ich denen wieder mehr zeit einräumen musste.

  6. Lucy sternberg

    26. August 2017 at 12:17

    liest sich sehr gut, würde das auch lesen wollen. super beschrieben danke

    1. naddisblog

      5. September 2017 at 19:23

      Hallo Lucy,
      danke das freut mich.

  7. nici

    26. August 2017 at 11:57

    Huhu meine liebe.
    Das Cover finde ich ja sehr interessant gestaltete. Sehr auffällig, wenn du mich fragst. Gesehen habe ich das Buch allerdings noch nicht. Nach der Beschreibung zu urteilen, klingt das Buch recht spannend und könnte mich an sich gefallen. Danke für deinen Tipp.

    Alles liebe

    1. naddisblog

      5. September 2017 at 19:24

      Hallo Nici,
      das freut mich total.

Leave a Reply