Print

Schwarzwälderkirschtorte

Course Kuchen
Cuisine German
Prep Time 1 Stunde
Cook Time 45 Minuten
Total Time 1 Stunde 45 Minuten
Servings 16 Stücke

Ingredients

Für den Biskuitboden

  • 120 g Zartbitterkuvertüre
  • 75 g Butter
  • 6 st Eier
  • 180 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Für die Füllung (Kirschfüllung)

  • 400 g Sauerkirschen
  • 30 g Speisestärke
  • 25 g Zucker
  • 250 ml Kirschsaft Vom Kirschenglas

Für die Füllung (Sahnefüllung)

  • 800 g Schlagsahne
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck, Vanilliezucker
  • 8 TL San-apart

Zum dekorieren

  • 100 g Schokoladenraspel
  • 50 g Kirschen

Instructions

  1. Zu aller erst werden die Eier getrennt. So kommt es zu dem fluffigen Teig. Das Eiweiß wird mit 90g Zucker steif geschlagen und zur Seite gestellt.
    Dann das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Danach habe ich das Mehl,Backpulver und den Kakao durch ein Sieb gegeben damit es keine Stückchen im Teig gibt. Die Mehlmasse zur Eimasse geben und unterheben. Vanilliezucker dazugeben. Nun das steif geschlagene Eiweiß dazugeben und mit einem Löffel unterheben.

  2. Zu erst den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform (26cm) nehmen und mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Das ganze für 25 Minuten in den Backofen geben. Wenn der Boden fertig ist rausnehmen und ihn auf einem Rost erkalten lassen.

  3. Während der Boden abkühlt wird die Kirschfüllung vorbereitet.Die Kirschen abtropfen lassen und die Flüssigkeit aufheben und 250ml abmessen. Speisestärke,zucker und 4 EL Kirschsaft in einen Topf geben und kräftig verrühren das es keine klümpchen gibt. Danach den restlichen Kirschsaft hinzufügen und zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Kirschen hineingeben und vorsichtig unterrühren und abkühlen lassen.

  4. Für die Sahnefüllung die Sahne mit Vanilliezucker,Zucker und dem San-apart steif schlagen.

  5. Inzwischen ist der Boden abgekühlt. Diesen 2 mal waagerecht durchschneiden. So das es 3 gleiche Böden ergibt. Wer hat einen Tortenring nehmen und um den ersten Boden legen. Dann zuerst einen Teil der Sahnemasse darauf verteilen und dann die Kirschfüllung gleichmäßig verteilen. Boden darauflegen und leicht andrücken und das gleiche nochmal wiederholen.Zum Schluss den letzten Boden drauf.

  6. Ein wenig Sahne in einen Spritzbeutel geben und zur Seite legen. Dann die übrige Sahne rundum den Kuchen verteilen und bestreichen. Nun den Spritzbeutel zur Hand nehmen und kleine Tupfer auf die Oberfläche  setzten.

  7. Ein paar Kirschen als Dekoration auf die Tupfer und mit den Schokoraspeln verzieren.