Print

Erdbeer Macarpone Kuchen

Prep Time 10 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Total Time 30 Minuten
Servings 1 Kuchen
Author naddisblog

Ingredients

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mascarpone
  • Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone geriebene Schale und Saft
  • 200 g Schlagsahne
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck Tortenguss, rot

Instructions

  1. Für den Mürbeteig

    Um den Mürbeteig herzustellen nehmt ihr eine Rührschüssel und fügt dort das Mehl,Zucker,Vanillezucker.Salz und das Backpulver und vermischt das ganze. Dann die Butter und das verquirlte Ei hinzufügen und das ganze verkneten.

  2. Wenn der Teig ordentlich verknetet ist,eine Obstbodenform holen und reichlich einfetten. Den Teig nehmen und auf die Form auslegen und bei 180°C goldbraun backen und wenn sie kalt ist aus der Form holen.

  3. Währenddessen der Boden abkühlt,die Creme zubereiten. Dazu benötigen wie die Mascarpone und den Zucker. Hierbei kann variiert werden ob man wenig Zucker oder viel möchte, je nach eigenem ermessen. Dazu noch die ausgekratzte Vanilleschote,etwas Zitronensaft und abrieb und das ganze gut vermengen. Die Sahne steif schlagen und nach und nach unter die Creme unterheben.

  4. Die Erdbeeren waschen und halbieren je nachdem welche Größe sie haben auch noch ein wenig kleiner schneiden.

  5. Die Creme auf den erkalteten Boden streichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Danach den Tortenguss nach Anleitung zubereiten und über die Erdbeeren gießen und das ganze abkühlen lassen. Dann ist der Kuchen servier fertig.