[Rezept] Tagliatelle mit Champions und Créme Fraîche

Tagliatelle mit Champions und Créme Fraîche

Wer uns kennt der weiß das nicht nur meine zwei Äffchen Pasta über alles lieben, sondern auch ich, wenn es nach den beiden gehen würde dann wäre das unser Grundnahrungsmittel. Aber nicht nur Spaghetti Bolognese wird hier heiß und innig verputzt, sondern alles was mit Pasta zu tun hat. So habe ich ein wenig herumexperimentiert und dabei kam dann dieses leckere Gericht bei raus.

Tagliatelle mit Champions und Créme Fraîche

Tagliatelle mit Champions und Créme Fraîche

Gericht Pasta
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen
Autor naddisblog

Zutaten

  • 500 g Tagliatelle
  • 300 g Champions
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 150 g Créme Fraîche
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer zum würzen

Anleitungen

  1. Zuerst die Tagliatelle bissfest kochen, während dessen die Champions und Zwiebeln würfeln. In die Pfanne Öl geben und die Champions und Zwiebeln darin erhitzen. Knoblauch schälen und pressen und zudem Gemüse geben und andünsten.

  2. Das ganze dann 10–12 Minuten dünsten bis das Gemüse weich ist. Salzen und Pfeffern nach eigenen empfinden. Die Créme Fraîche dazu geben und schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten ziehen lassen.

  3. Die Tagliatelle unter die Championssauce heben und 3 Minute ziehen lassen. Parmesan drüber streuen und servieren.

Natürlich kann man dieses Gericht auch mit jedem anderen Gemüse kombinieren. Eventuell passend zum Saisonkalender Februar mit

  • Lauch/ Poree oder 
  • Rosenkohl

Einen tollen Saisonkalender findet ihr auch bei der lieben Juli von Zufallsmoment, schaut einfach mal bei ihr vorbei, hier kommt ihr zu ihrem Saisonkalender im Februar !

Als Alternative dazu auch mit Kochschinken oder Speck kombinierbar.

Esst ihr gerne Pasta oder ist das so gar nicht euer Geschmack?

Wenn ihr selber noch tolle Ideen habt, wie ihre eure Pasta am liebsten esst. Lasst es mich in den Kommentaren wissen ;)

**

Ich wünsche euch einen entspannten Samstag .

Eure Naddi

** Affiliate Links.
Durch diese Links finanziere ich meinen Blog, durch das kaufen von dieser Seite helft ihr mir und meinem Blog. Es entstehen dadurch für euch keine Mehrkosten!

1 Comment

  1. Franziska

    10. Februar 2018 at 11:13

    Auf jeden Fall YAY für Pasta!

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: