Rezept Kartoffel-Gemüse Gratin

Heute gibt es wieder ein leckeres Food Rezept

Kartoffel-Gemüse Gratin für 4 Personen

Zutaten

  • 900g Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stg Lauch
  • 250g Champions
  • 1 Zwiebel
  • 200ml Schlagsahne
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 150ml Brühe
  • 100g Reibekäse
  • 2 Eigelb
  • Salz,Pfeffer,Muskatnuss
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Zuerst die Kartoffeln mit der Schale in kochendem Wasser 25 min garen. Während die Kartoffeln vor sich hin köcheln,die Möhren,den Lauch,die Champions waschen. Die Möhren und Champions in scheiben schneiden, den Lauch in Ringe. Und die Zwiebeln würfeln. Möhren 4 min in Salzwasser kochen. Nach ungefähr 3 min den Lauch hinzugeben kurz mit kochen und abschrecken. Gut abtropfen lassen und weg stellen. Inzwischen sind die Kartoffeln fertig,können abgeschreckt und gepellt werden.

Zubereitung der Soße

Die gewürfelten Zwiebeln in Butter andünsten, Mehl einrühren,kurz mitdünsten und dann mit der Sahne und Brühe aufgießen. Das ganze 5 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die 2 Eigelb in die soße geben und gut verrühren.

Gratin-Form einfetten und mit den Kartoffeln und Gemüse schichtweise auffüllen.Die Soße über den Gratin gießen und mit dem Käse bestreuen. Den Ofen auf 200 Grad stellen,bei Ober & Unterhitze 20 Minuten überbacken.

Ich wünsche euch einen guten Appetit 🙂

6 Comments

  1. Julia

    18. Januar 2017 at 18:33

    Oh das klingt super lecker???? ich liebe überbackenes????
    Sehr cooles Rezept!!!

  2. Marion

    18. Januar 2017 at 17:30

    Noch ein Rezept das mich lockt. Klingt ja mal richtig gut!!

  3. Stephi Kra

    18. Januar 2017 at 16:56

    Das klingt richtig lecker! Und da es mit Käse überbacken ist, muss es eigentlich gut sein ???? Perfekt für kalte Wintertage ????

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  4. Steffi

    18. Januar 2017 at 16:55

    Bin schon lange auf der Suche nach einem guten Gratin Rezept und bin gespannt darauf dieses auszuprobieren 🙂

    Glg. Steffi

  5. inesgindeslebens

    17. Januar 2017 at 22:04

    Schaut sehr lecker aus! Und mit Käse überbacken, so mag ich das ???????? liebe Grüße Ines

  6. Victoria

    17. Januar 2017 at 21:50

    Schaut lecker aus. DANKE für den Tipp.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: