Neutrogena Hydro Boost

Produkttest Neutrogena Hydro Boost – Reinigungsgelée & Aqua Gel

Produkttest Neutrogena
Hydro Boost – Reinigungsgelée & Aqua Gel

*Werbung In Kooperation mit DieInsider

Neutrogena Hydro Boost
Neutrogena Hydro Boost

Guten morgen ihr lieben,

durch „DieInsider“ durfte ich 2 der neuen Produkte der Pflegeserie Hydro Boost von Neutrogena testen. Ich habe schon viel davon gehört und war sehr gespannt auf diesen Produkttest. Ob er meine Erwartungen überzeugt oder das Gegenteil passiert.

Produkttest Neutrogena Hydro Boost 

 

 

In meinem Produkttest geht es um die 2 der 6 Produkte der Pflegeserie von Hydro Boost ! Die beiden Produkte Gelée Reinigungslotion & Aqua Gel !
Die Gesichtspflegelinie Hydro Boost von Neutrogena bietet mit ihren 6 Produkten ein ganzheitliches, feuchtigkeitsanreicherndes Sortiment für normale und Mischhaut sowie trockene Haut.


Neutrogena Aqua Gel

Das sagen sie über ihr Produkt

Der Hyaluron-Gel-Komplex wirkt dank der Hyaluronsäure wie ein Feuchtigkeitsspeicher. Die Hautzellen lagern in ihrem Inneren Feuchtigkeitsdepots an, die 24h lang kontinuierlich Feuchtigkeit abgeben, wann immer die Haut sie braucht. Mithilfe von Glycerin und Emollientien stärkt die Formel die Hautschutzbarriere.

  • Besonders leichte, schnell einziehende Textur
  • Versorgt die Haut 24h mit intensiver Feuchtigkeit für einen langanhaltenden feuchtigkeitsspendenden Effekt
  • Erfrischt die Haut
  • Erhält die Hautschutzbarriere
  • Mit Hyaluron-Gel-Komplex
  • Für normale und Mischhaut
  • Ölfrei, verstopft die Poren nicht

50ml, UVP 12,99€ 

 

 

Bevor ich das Produkt angewendet habe,habe ich mir mein Gesicht gründlich gewaschen. Nachdem ich das getan habe. Nahm ich das Gel und habe es vorsichtig aufgetragen und verteilt. Es zog sehr schnell ein und roch sehr angenehm.
Der Duft hat es mir persönlich sehr angetan. Des Weiteren fand ich besonders gut das es nicht schmierig war und keinen Fettfilm hinterließ. Jedenfalls hatte ich das bei vielen anderen Cremes. Auch stunden danach fühlte sich meine Haut noch sehr geschmeidig an. Mit vielen anderen Cremes musste ich bis jetzt deutlich häufiger eincremen. Somit bis hierhin absolut Top.

 

 


 Neutrogena Gelée Reinigungslotion

Das sagen sie über ihr Produkt

Die BarrierCare®-Technologie in den Reinigungsprodukten
Diese Technologie reinigt effektiv und hilft gleichzeitig, die Hautbarriere durch die Erhaltung des Hydrolipidfilms (Schutzfilm auf der Hautoberfläche) zu schützen. Die Gesichtsreiniger mit Hyaluronsäure und Glycerin versorgen die Haut bei jeder Reinigung zusätzlich mit Feuchtigkeit.

 

  • Mit innovativer BarrierCare- Technologie
  • Schützt die Hautbarriere
  • Kombiniert die Leichtigkeit eines Gels mit der Effizienz einer Lotion
  • Reinigt die Haut von Schmutz, Talg und Make-up
  • Erfrischt die Haut und spendet Feuchtigkeit
  • Kein Abwaschen nötig
  • Ölfrei, auch für sensible Haut geeignet
  • Augenärztlich getestet

200 ml, UVP 4,99 € 

 

Bei der Gelée Reinigungslotion musste ich erstmal 2 mal hinsehen weil dort geschrieben stand,man müsse diese nicht mehr abwaschen, sowas kannte ich vorher so nicht.Ich fand sie hat das Make-up sehr sauber ab bekommen und hinter her noch ein erfrischendes Gesicht hinterlassen. Jedoch fand ich es etwas befremdlich das mein sein Gesicht danach nicht abwaschen muss. Anschließend war meine Haut sehr entspannt und gereinigt und fühlte sich sehr gut an.

 

 

Inhaltsstoffe

Nun kommen wir leider zu einer der negativen Eigenschaften dieser Produkte,was mich sehr enttäuscht hat leider. Weil bis jetzt war ich eigentlich sehr angetan von beiden Produkten. Diese Inhalte basieren auf der Informationsquelle von Codecheck.

Gelée Reinigungslotion
Was mich besonders stört das auf Mikroplastik (Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer) nicht verzichtet wird.

Aqua Gel
Hier ist es das Methylparaben was mich stört, was Hormonell wirksam ist.


Meine Meinung

Anfangs war ich ja sehr angetan von diesen 2 Produkten. Sie haben das getan was der Hersteller versprochen hatte. Ich habe mich danach frisch und wohl gefühlt. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit diesen Produkten. Deswegen war ich umso mehr enttäuscht darüber das die Inhaltsstoffe so schlecht ausfallen. Seitdem ich das weiß schaue ich dem ganzen ein wenig skeptischer zu.

Wer sich an den Inhaltsstoffen nicht stört für denn sind diese 2 Produkte genau das richtige. Ich persönlich werde sie mir aufgrund dessen nicht nach kaufen.


Weitere Meinungen zu diesen Produkten findet ihr auch hier unter

 Susi und Kay
Modebeautyguru

Absolut ehrlich

 

Wollt ihr weiterhin nichts verpassen? Dann meldet euch doch bei meinem Newsletter an!
[wysija_form id=“2″]

Oder abonniert meinen Blog.

Wünsche euch einen schönen Samstag

Eure Naddi

29 Gedanken zu “Produkttest Neutrogena Hydro Boost – Reinigungsgelée & Aqua Gel

  1. Dankeschön für den ehrlichen Beitrag!
    Heute gibt es wenige Blogger, die so ehrlich von ihren Erfahrungen berichten… Ich persönlich habe auch schon viele Produkte von Neutrogena getestet und habe gerade mal die Inhaltsstoffe berücksichtig und bin geschockt…Gut, dass ich die Produkte nur noch zur Demo in meinem Schrank hatte, gerade weil diese nicht wirklich billig sind..
    Liebst, Malin

  2. Hallöchen

    Nach dem du und Romy mich auf die Inhaltsstoffe aufmerksam gemacht haben habe ich mich mal etwas informiert warum ihr so über Inhaltsstoffe erschrocken seit. Und werde meine Meinung auch nochmal überdenken was die Inhaltsstoffe angeht.

    Liebe Grüße Moni

  3. Hallo

    Ich hatte es gestern, nachdem ich vorgestern Deinen Bericht gelesen hatte mit einer Freundin von den Produkten. Eine ihrer Bekannten hatte auch an dem Test teilgenommen und war allgemein leider nicht so angetan..
    Also werde ich wie bereist oben geschrieben auch die Finger davon lassen 😉

    LG
    Nadine

  4. Die Fotocollagen und Ausschnitte sind dir gut gelungen. Das Produkt hat ein tolles Design – die Farbe der Flasche ist super. Aber auch sonst finde ich Neutrogena sehr gut, habe ich ein Produkt von denen 🙂
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  5. Das hört sich vielversprechend an, wenn man das mit den Inhaltsstoffen mal außer Acht nimmt. Ich denke das muss jeder für sich entscheiden. Ein sehr ausführlicher Post, danke! 🙂
    seraphinalikesbeauty.blogspot.de

  6. Diese Produkte wollte ich mir auch schon mal holen weil ich in einer Zeitschrift mal sehr viel Gutes darüber gelesen habe! Jetzt wo du mir hier aber die Inhaltsstoffe & deren Wirkungen so gut aufgezählt und erläutert hast werde ich mir das Ganze nochmal überlegen! Danke dir 🙂

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com 🙂

    1. Ja bis vor kurzem war ich auch total begeistert davon. Da wäre mir sogar fast der Preis egal gewesen. Aber dann kam die ernüchterung leider..

  7. Huhu, zweiter Versuch 🙂
    ich teste auch noch die zwei Produkte ebenfalls über die Insider und werde vermutlich am Montag berichten.
    Mir persönlich sind die Inhaltsstoffe nicht soooo wichtig, so lange es meiner Haut gut geht damit.
    Aber ich denke, dass sollte jeder für sich selbst enstscheiden.

    Liebe Grüße und gute Nacht
    Katrin von http://www.maxiprimus.de

  8. Hallo

    Wie – die Reinigung nicht abwischen? Wie soll das denn gehen – gerade wenn man MakeUp drauf hat?!

    Das Gel klingt gut, wäre aber wohl nichts für meine trockene Haut.

    LG
    Nadine

  9. Für mich wäre nur der Reiniger was, bzw. ich bin neugierig drauf. Habe aber auch mal nicht so gute Erfahrungen gemacht mit einem anderen Produkt, daher bin ich da immer sehr vorsichtig.

    Liebe Grüße
    Julia

  10. Hey Naddi, gut das du die Inhaltsstoffe so genau betrachtet hast. Mikroplastik ist ein großes No Go für mich, hätte ich von Neutrogena anders erwartet. Ich benutze seit kurzem nur noch unraffinierte Shea-Butter als Gesichtscreme. Da weiß man wenigstens was drinn ist oder besser gesagt eben nicht 😉
    Liebe Grüße,Mareen

    1. Danke für dein Feedback,ich sehe das ganz genauso. Wenn anderes das weglassen können. Dann wäre es ja nicht so schwer wenn es große auch täten.

  11. Ich bin auch die ganze Zeit am überlegen, ob ich mir die Creme kaufe, da ich schon von den Abschminktüchern und dem Gesichtswasser begeistert bin. Hatte auch zwei Proben schon, aber irgendwie schreckt mich immer der Preis etwas ab

  12. Für mich wäre das auch kein Produkt, ich bin eher vorsichtig mit dem Wechsel von Cremes, weil ich eher empfindlich reagiere. Mikroplastik gehört für mich auch nicht hinein.

    Liebe Grüße
    Jana

  13. Die Produkte scheinen ja was zu bringen und preislich finde ich sie mehr als in Ordnung.
    Ich muss aber gestehen, dass ich bei Pflegeprodukten noch nie wirklich auf die Inhaltsstoffe geachtet habe, mir war eher wichtig, dass sie nicht an Tieren getestet wurden. Vielleicht sollte ich das aber auch mal überdenken.
    Finde es gut, dass du negatives und positives ansprichst.

    Liebe Grüße
    Leah

    1. Danke dir,ja finde man sollte beide seiten sehen und nicht immer so ein wischi waschi schreiben.Nur weil man sie zugesendet bekommen hat. Sondern ruhig auch negative Aspekte zeigen. LG nadine

  14. Ich finde das mit den Inhaltsstoffen auch sehr schade. Ich weiß zwar das nicht immer auf alles verzichtet werden kann und bin selbst auch nicht so empfindlich, aber von den großen Marken würde ich schon erwarten das sie ihre Produkte verbessern.

    Liebe Grüße Susi

  15. Huhu.

    Also ich dürfte ja auch beide kennenlernen und war eigentlich ganz zufrieden. ich selber stören die Inhaltsstoffe jetzt nicht. Schau da auch nicht unbedingt darauf. Die Lotion nutze ich noch, die Creme habe ich allerdings ersetzt gegen ein Mittel, dass gegen meine Rötungen im Gesicht ist ^^

    Alles liebe

    1. Hey,ich habe da früher auch nicht drauf geachtet. Bis ich mich da näher eingelesen habe und nun achte ich da schon kritischer drauf. Wie bei silikonen im Shampoo.Merke direkt das es meinen haaren nicht gut tut.
      Danke für dein Feedback 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.